headerphoto

Radarvermessung von Asteroid 2004BL86 von Sternwarte Bochum/AMSAT-DL

Am 26.Januar 2015 nähert sich der Asteroid 2004BL86 bis auf ca. 1.2 Millionen km der Erde. Obwohl er mit seiner Größe von ca. 500m Durchmesser das Potential fuer grossflächige Verwüstungen bei einem Einschlag auf dem Planeten hätte, wird 2004BL86 in rund 3-facher Mond Entfernung an der Erde vorbeiziehen.

Verschiedene radioastronomische Institute werden den Asteroiden in den Tagen um die grösste Annäherung herum mit starken Radarsignalen anpeilen um so detailliertere Messungen der Grösse und Oberflächenbeschaffenheit zu erhalten.

Das starke Sendesignal des Arecibo Observatoriums auf Puerto Rico erlaubt es auch der Sternwarte Bochum zusammen mit AMSAT-DL, einen Empfangsversuch zu unternehmen.

In den frühen Morgenstunden des 27. Januar wird 2004BL86 gleichzeitig von Arecibo und Bochum sichtbar sein, so dass wir versuchen wollen ein Radarecho des Asteroiden aufzuzeichnen.

NASA/JPL-Caltech