headerphoto

Ende der 70er-Jahre begann unter Leitung der AMSAT-DL die Entwicklung einer Generation von Erdsatelliten in hochelliptischen Bahnen, die gegenüber den davor üblichen Satelliten auf niedrigeren Bahnen wesentliche Vorteile bieten. Sie erschließen mit einem Schlag einen weltweiten Benutzerkreis. Bisher wurden zwischen 1980 und 2000 insgesamt vier der sog. Phase 3-Satelliten (Projektbezeichnungen P3A bis P3D) realisiert und gestartet. Hiervon sind die Satelliten P3B) (im Orbit (OSCAR-10) genannt) und AMSAT Phase 3-D (OSCAR-40) noch im Orbit.

Zum Satelliten UoSAT-OSCAR 9 (UO-9) wurden im Jahr 1981 wichtige Komponenten der Stromversorgung beigesteuert. UO-9 ist auch nach 25 Jahren Betriebszeit noch in Betrieb.

Im Jahr 1992 wurde das RUDAK-II-System  für AMSAT OSCAR-21 (Radio Sputnik-14) von der AMSAT-DL gebaut. RUDAK-Systeme ermöglichen die Übertragung digitaler Daten mit für Weltraummissionen optimierten Übertragungsverfahren.

Fotos einiger AMSAT-DL-Satelliten

 

Latest News